Facebook

Vegan Breakfast

Das Frühstück ist für Sie die wichtigste Mahlzeit des Tages? Versuchen Sie mal, ob für Sie diese Alternative mit Tofu das Gelbe vom Ei ist!

ZUTATEN FÜR 4 PERS.

  • 300 g Tofu, natur (z.B. aus Rotenturm im Südburgenland)
  • 40 g Öl
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Tofu geräuchert (z.B. aus Rotenturm im Südburgenland)
  • 10 ml Sojasauce Kala Namak
  • Salz Pfeffer, Kurkuma,
  • frische Kräuter nach Belieben: z.B. frische Kresse, Schnittlauch oder Petersilie 

Naturtofu mit einer Gabel grob zerdrücken, so dass eine Rührei-ähnliche Struktur entsteht. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Räuchertofu-Würfel knusprig anbraten. Die geschnittenen Zwiebeln dazu geben und glasig braten. Mit Sojasauce ablöschen. Den Naturtofu dazu geben und weiter braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit Kurkuma die Farbe bestimmen. Abschmecken. Das fertige Gericht mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Veganer Tipp

KALA NAMAK oder auch Schwarzsalz genannt, kommt in der veganen Küche gerne zum Einsatz, weil es den Speisen den typischen Geschmack von Eiern verleiht.

Karin Weingrill MA, Diätologin und vegane Ernährungsberaterin

Vegane Ernährungsberatung

Vegane Ernährungsberatung

21.06.2017: Karin Weingrill, MA, erste Diätologin mit veganer Zusatzausbildung
Vegane Kulinarik

Vegane Kulinarik

Regional und vegan. Wir zaubern jedem Gast ein sattes Lächeln auf die Lippen.
X