GutscheinePanorama TourFacebookInstagramLinkedIn

Gastronomiefachmann/-frau
Karriere mit Lehre

Der Lehrberuf Gastronomiefachmann/-frau ist die perfekte Kombination für jene, die sich in den beiden Bereichen, Küche und Service, spezialisieren möchten. Zwei Lehrberufe auf einen Schlag, noch innovativer und effizienter geht es wohl nicht! Kreativität, Organisationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit sind Grundvoraussetzungen für diesen Lehrberuf. Dabei wird den Jugendlichen in der Ausbildung bereits optimal vermittelt, worauf es bei der Führung eines Gastgewerbebetriebes ankommt! Mit dieser Ausbildung  wird somit eine fundierte Basis für eine spätere Selbständigkeit in der Hotellerie- und Gastronomiebranche gelegt.

Auch nach dieser Ausbildung stehen Ihnen viele berufliche Wege offen, ob in Gasthäusern, Restaurants, Kaffeehäusern, Bars, Hotels oder gastronomischen Cateringunternehmen. Gastronomiefachkräfte sind wahre Allrounder und in jeder Branche sehr gefragt!

FAKTEN ZUR LEHRE

DAUER:

4 Jahre

ARBEITSBEREICHE:

Kombination aus dem Berufsbild Restaurantfachmann/frau und Koch/Köchin.

ANFORDERUNGEN:

  • Angenehmes Auftreten
  • Organisationstalent
  • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit

BERUFSSCHULE:              

Eisenstadt

LEHRLINGSENTSCHÄDIGUNG (lt. KV Hotel- & Gastgewerbe):

im 1. Lehrjahr  EUR   760,00  brutto

im 2. Lehrjahr  EUR   860,00  brutto

im 3. Lehrjahr  EUR   980,00  brutto

im 4. Lehrjahr  EUR 1.075,00 brutto

Bewerbungen bitte an

REDUCE GESUNDHEITSRESORT BAD TATZMANNSDORF

Frau Birgit Kollmann-Bieler, MA MA

Am Kurplatz 2

7431 Bad Tatzmannsdorf

Tel.: +43 (0) 3353/8200 7040

E-Mail: bewerbung(at)reduce.at

X
AnfragenBuchen
TelefonKontaktE-Mail