• Champagnerbad
  • Moorfeld Bad Tatzmannsdorf
  • Physiotherapie
  • Massage in den Reduce Kurhotels
  • Kur im Reduce Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf

Das neue Gesundheitskonzept der PV

Vor einigen Jahren wurde die klassische Kur neu und zeitgemäß ausgerichtet. Die Pensionsversicherungsanstalt hat somit das neue Präventionsmodell "Gesundheitsvorsorge Aktiv" in allen Kuranstalten in Österreich etabliert. Das Ziel der GVA ist das Erlernen eines neuen gesundheitsfördernden Lebensstil und damit die Verlängerung der gesunden Lebensjahre. Im Vordergrund stehen dabei ein hochwertiges Kurprogramm für den Bewegungs- und Stützapparat und eine bedarfsorientierte Schwerpunktsetzung aus den einzelnen Modulen: Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit.  

GVA - Inhalte und Ablauf

Im Mittelpunkt dieses bedarfsorientieren Programmes steht der Weg zu einem gesunden Lebensstil, welcher vorwiegend mit aktiven Inhalten beschritten wird. Aber auch die ortsgebundenen natürlichen Heilmittel - Moor, Kohlensäuremineralwasser und Thermalwasser, denen Bad Tatzmannsdorf seine Bekanntheit verdankt - kommen bei medizinischer Notwendigkeit zum Einsatz und unterstützen die Regeneration und Heilungsprozesse. Im Rahmen der GVA betreut hier im REDUCE Kurmittelhaus ein kompetentes Team aus ÄrztInnen, DiätologInnen, PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen, medizinischen MasseurInnen und GesundheitspsychologInnen die PatientInnen. Das gemeinsame Ziel ist, neben der Schmerzlinderung, die nachhaltige Verbesserung der Fitness und der Lebensqualität. 

Therapieprogramm der GVA

  • Bewegungsmotivation: Aktiv und beweglicher durch Heilgymnastik, Sonsomotoriktraining, Krafttraining, Ausdauertraining und Sporteinheiten, wie etwa Nordic Walking.
  • Entspannungstraining mit unseren Gesundheitspsycholog*innen im Rahmen von Workshops für die Erlernung von Entspannungstechniken. 
  • Intensive Schulungen und Lebensstil-Beratungen durch unsere Gesundheitsexpert*innen 
  • Ergänzend: Heilmassagen und physikalische Therapien
  • Unsere Besonderheit: natürliche Heilvorkommen, wie Heilmoor, Kohlensäure und Thermalwasser. Bad Tatzmannsdorf verfügt als einziger Kurort in Österreich über drei Heilvorkommen!

Wohnen bei der GVA

Einchecken für Ihre Gesundheit. Unsere vier Kurhotels verfügen über zeitgemäßen Hotelstandard und moderne Aussstattung. Sehr geschätzt von unseren Kurgästen wird vor allem die Lage inmitten unseres idyllischen Kurparks.

Wer kann die GVA beanspruchen?

Nicht bei allen Sozialversicherungsträgern wird das Therapiekonzept der GVA angewandt. Für folgende Vertragspartner ist die GVA gültig:

  • PV - Pensionsversicherungsanstalt
  • BVAEB -  Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau
  • ÖGK - Österreichische Gesundheitskasse

Wer kann die klassische Kur beanspruchen?

Bei allen anderen Versicherungspartnern z.B. SVS

Das GVA-Angebot nutzen

Nutzen Sie dieses individuell abgestimmte Präventions- und Therapieprogramm, um weiterhin gesund und fit für Beruf und Alltag zu sein. Unsere jahrelange Erfahrung und unser bewährtes Wissen um Gesundheit und Heilung sind gute Voraussetzungen für Ihren Therapieerfolg.

Grundsätzlich kann jede Person, die sozialversichert ist, einen Antrag auf eine Kur bzw. GVA (Gesundheitsvorsorge Aktiv Maßnahme) stellen. Der Antrag für eine Kur oder Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) in Bad Tatzmannsdorf muss entweder von einem Arzt (Hausarzt oder Facharzt) oder einer Krankenhausabteilung ausgestellt sein. Er wird dann bei Ihrer Sozialversicherung zur Bewilligung eingereicht. 

Jetzt mehr entdecken...

Stay in
touch!

Gut informiert. Zur richtigen Zeit mit den relevanten Informationen.
Newsletter Anmelden

Gutschein
bestellen

REDUCE ganz einfach mit einem Gutschein verschenken.
> jetzt bestellen

Downloads
& Prospekte

In den REDUCE Prospekten finden Sie Inspiration für Gesundheit u. v. m.
Mehr

TelefonKontaktE-Mail