GutscheineFacebook

Der Weg zur Kur
Allgemeine Informationen

Für Ihre Gesunde Auszeit

Im REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten für Ihre Kur, Gesundheitsvorsorge Aktiv oder für Ihre gesunde Auszeit:

  • Private Kur
  • bewilligtes Kurheilverfahren über die Sozialversicherung

Private Kur & privater Gesundheitsurlaub

Ihre Kur in Bad Tatzmannsdorf ist eine ganz besondere Maßnahme für die Förderung Ihrer Lebensqualität. Wir bieten Ihnen im REDUCE Hotel Thermal ****S die optimalen Voraussetzungen für Ihren privaten Gesundheitsurlaub. Kombinieren Sie gesundheitsfördernde Anwendungen mit einem hohen Niveau an Dienstleistung und Beherbergung. Die Anlage ist von einem zauberhaften Rosengarten umgeben, der zum Verweilen einlädt. Unmittelbar im Hotel befindet sich eine eigene Kurmittelabteilung mit Kurarztordination. Zum Regenerieren und zum Entspannen lockt der hoteleigene Thermengarten mit römischer Saunalandschaft.

Bei einem privaten Kuraufenthalt übernehmen Sie die Kosten für Therapie, Arzt, Unterkunft und Verpflegung zur Gänze selbst. Je nach Vertragspartner gibt es aber auch Möglichkeiten der Rückvergütung mit Kurkostenzuschüssen oder Kooperationen mit privaten Versicherungen.

Bewilligtes Kurheilverfahren über die Sozialversicherung

Grundsätzlich kann jede Person, die sozialversichert ist, eine Kur beantragen. Achten Sie bitte darauf, dass der medizinische Sachverhalt von Ihrem Arzt oder Krankenhaus möglichst klar und detailliert im Kurantrag angegeben wird. Sie erleichtern damit Ihrer Versicherung die Entscheidung und die Auswahl. Die angegebenen Wünsche hinsichtlich Kurort bzw. des Kurzentrums werden meist berücksichtigt.

Warten Sie den positiven Bewilligungsbescheid unbedingt ab, ehe Sie die Kur antreten. Die meisten Versicherungen lehnen eine nachträgliche Kostenübernahme ab. Nach Einreichen der Kostenübernahmeerklärung bei uns, wird Ihnen der Kurtermin zeitgerecht übermittelt.

Relativ neu ist die Gesundheitsvorsorge Aktiv. Im Mittelpunkt dieses bedarfsorientieren Programmes steht der Weg zu einem gesunden Lebensstil. Dieser Weg wird mit vorwiegend aktiven Inhalten beschritten. Bei einem Aufenthalt im REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf werden die Kosten direkt mit der Versicherung verrechnet. 

Je nach Versicherungpartner werden auch Zuschüsse für Gesundheitsaufenthalte gewährt. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Versicherung beziehungsweise bei unseren Mitarbeitern, welche Möglichkeiten Sie in Anspruch nehmen können. Sie selbst haben einen Zuzahlungsbeitrag (Selbstbehalt pro Verpflegungstag) gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu leisten.

Versicherungspartner GVA und Kur

Seit 1953 ist das REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf  Vertragspartner unterschiedlicher Sozialversicherungen und Krankenkassen. Grundsätzlich kann jede Person, die sozialversichert ist, einen Antrag auf eine Kur bwz. GVA (Gesundheitsvorsorge Aktiv Maßnahme) stellen. Der Antrag für eine Kur oder Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) in Bad Tatzmannsdorf muss entweder von einem Arzt (Hausarzt oder Facharzt) oder einer Krankenhausabteilung ausgestellt sein. Er wird dann bei Ihrer Sozialversicherung zur Bewilligung eingereicht. 

Das REDUCE Gesundheitsresort ist als Kureinrichtung Vertragspartner folgender Versicherungen:

  • PVA - Pensionsversicherungsanstalt
  • SVA - Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
  • BVA - Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter
  • VAEB - Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • KFA Graz - Krankenfürsorgeanstalt Graz
  • KFA Wien - Krankenfürsorgeanstalt Wien
  • KFA Villach - Magistrat Villach
3 Wochen im Wellnesshotel
ab 2.394,00

3 Wochenpauschale

21 Übernachtungen
Halbpension "Plus" & Thermengenuss
Kurantrag

Kurantrag

Kur und GVA - Antragsformular und wertvolle Infos
Checkliste für Ihre Kur

Kurcheckliste

Hier eine hilfreiche, kleine Packliste für Ihren Kuraufenthalt.
X
AnfragenBuchen
Buchen