Facebook

Der Kurantrag
für Ihren Gesundheitsaufenthalt

Kurantrag über die Bewilligung Ihrer Sozialversicherung

Der Antrag für eine Kur / Gesundheitsvorsorge Aktiv in Bad Tatzmannsdorf wird entweder von einem Arzt (Haus- oder Facharzt) oder einer Krankenhausabteilung ausgestellt. Er wird dann bei Ihrer Sozialversicherung zur Bewilligung eingereicht. Grundsätzlich kann jede Person, die sozialversichert ist, eine Kur (bwz. Gesundheitsvorsorge Aktiv Aufenthalt) beantragen.

Achten Sie bitte darauf, dass der medizinische Sachverhalt von Ihrem Arzt oder Krankenhaus möglichst klar und detailliert im Kurantrag angegeben wird. Sie erleichtern damit Ihrer Versicherung die Entscheidung und die Auswahl der optimalen Kuranstalt. Die angegebenen Wünsche hinsichtlich Kurort bzw. der Kuranstalt werden meist berücksichtigt.

Warten Sie den positiven Bewilligungsbescheid unbedingt ab, ehe Sie die Kur antreten. Die meisten Versicherungen lehnen eine nachträgliche Kostenübernahme ab. Nach Einlangen der Kostenübernahmeerklärung bei uns, wird Ihnen der Kurtermin zeitgerecht übermittelt. Kuraufenthalte, die ohne Angabe von Gründen nicht angetreten werden, haben eine ausnahmslose Stornierung der Kurbewilligung zur Folge.

Bei Aufenthalt in unserem Kurzentrum werden die Kosten direkt mit der Versicherung verrechnet. Sie selbst haben einen Zuzahlungsbeitrag (Selbstbehalt pro Verpflegungstag) gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu leisten. Dieser wird am Ankunftstag an unserer Rezeption eingehoben.

Wichtige Informationen

  • Planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie spätestens um 15:00 Uhr bei uns eintreffen.
  • Die Mitnahme von E-Geräten (z. B. Dampfbügeleisen, Wasserkocher, Kaffeemaschinen etc.) und deren Inbetriebnahme ist auf Grund einer möglichen Rauchentwicklung bzw. Brandgefahr nicht gestattet.
  • Hunde dürfen gegen Entgelt (€ 17,00 pro Tag ohne Futter) mitgebracht werden; um rechtzeitige Bekanntgabe wird ersucht (begrenzte Möglichkeit). Haustiere dürfen nicht zu den Therapien und in das Kurrestaurant mitgenommen werden.
  • Wir bitten um Verständnis dafür, dass für Gäste mit Behinderung eine Begleitperson erforderlich ist, da kein
    Mitarbeiter zur Verfügung steht.
  • Sie sind verpflichtet 21 Nächte und 22 Tage bei uns zu sein. Sollten Sie eine Kurunterbrechung benötigten, dann brauchen Sie dazu die schriftliche Genehmigung von Ihrem zuständigen Sozialversicherungsträger und die fehlenden Tage werden an Sie mit  € 48,00 weiter verrechnet.

Hier können Sie sich das Formular für den Kurantrag downloaden:

Formular Antrag auf Kur-, Erholung und Rehabilitation als pdf (178 KB)

Der Weg zur Kur

Der Weg zur Kur

Für Ihre gesunde Auszeit
im Reduce Gesundheitsresort
Checkliste für Ihre Kur

Kurcheckliste

Hier eine hilfreiche, kleine Packliste für Ihren Kuraufenthalt.
Kurverlauf

Kurverlauf

Ihr Kurarzt führt, lenkt und
begleitet Ihre Kur
X
Anfragen / Buchen