• Bewegung & Sport im REDUCE
  • Kur oder GVA im REDUCE
  • Moorbad
  • KMH
  • Moorpackung
  • Kurmittelhaus
  • Kohlensäurebad
  • Massage

Kurantrag über die Sozialversicherung

Der Antrag für einen Kuraufenthalt oder die Gesundheitsvorsorge Aktiv im REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf wird entweder von einem Arzt (Haus- oder Facharzt) oder einer Krankenhausabteilung ausgestellt. Dieser wird dann bei Ihrer Sozialversicherung zur Bewilligung eingereicht. Grundsätzlich kann jede Person (Erwerbstätige, Pensionist:innen...), die sozialversichert ist, eine Kur bwz. Gesundheitsvorsorge Aktiv Aufenthalt beantragen.

Hier können Sie sich das Formular für den Kurantrag downloaden - Geben Sie als Wunscheinrichtung "Reduce Kurhotels Bad Tatzmannsdorf" an:

Formular Antrag auf Kur-, Erholung und Rehabilitation als pdf

Weitere Informationen zur Kur und Gesundheitsvorsorge Aktiv

Wissenswertes

Achten Sie bitte darauf, dass der medizinische Sachverhalt von Ihrem Arzt oder Krankenhaus möglichst klar und detailliert im Kurantrag angegeben wird. Sie erleichtern damit Ihrer Versicherung die Entscheidung und die Auswahl der optimalen Kuranstalt. Die angegebenen Wünsche hinsichtlich Kurort bzw. der Kuranstalt werden meist berücksichtigt.

Warten Sie den positiven Bewilligungsbescheid unbedingt ab, ehe Sie die Kur antreten. Die meisten Versicherungen lehnen eine nachträgliche Kostenübernahme ab. Nach Einlangen der Kostenübernahmeerklärung bei uns, wird Ihnen der Kurtermin zeitgerecht übermittelt. Kuraufenthalte, die ohne Angabe von Gründen nicht angetreten werden, haben eine ausnahmslose Stornierung der Kurbewilligung zur Folge.

Bei einem Kuraufenthalt über die Vertragspartner des REDUCE Gesundheitsresorts werden die Kosten direkt mit der Versicherung verrechnet. Sie selbst haben einen Zuzahlungsbeitrag (Selbstbehalt pro Verpflegungstag) gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu leisten. Dieser wird am Ankunftstag an unserer Rezeption eingehoben.

So gestaltet sich Ihr Aufenthalt

1. Aufnahme

Ihre medizinische Kur oder Gesundheitsvorsorge Aktiv beginnt mit der kurärztlichen Eingangsuntersuchung. Den Termin für diese Untersuchung organisieren für Sie gleich nach Ihrer Ankunft unsere Mitarbeiter:innen an der Rezeption. Nehmen Sie aktuelle
Befunde und den ausgefüllten Anamnesefragebogen zur Untersuchung mit.

2. Therapieeinteilung

Mit den Therapien und Anwendungen wird am zweiten Tag begonnen. Die Kurverordnung enthält die exakten und verbindlichen ärztlichen Anweisungen für unser Therapiepersonal Bei der Therapieeinteilung im Erdgeschoß des Kurmittelhauses erhalten Sie den Therapieplan für Ihre erste Kurwoche ausgehändigt.

3. Wohnen

Unsere Kurhotels sind durch Verbindungsgänge mit dem Kurmittelhaus und dem zentralen Kurrestaurant verbunden. Die Vergabe Ihres Kurtermines erfolgt nach Eintreffen der Bewilligung. Upgrade: Gegen Aufzahlung kann Ihr Kuraufenthalt auch in einem unserer 4*S Privathotels verbracht werden.

4. Kurrestaurant & vegane Kulinarik

Frühstück, Mittag und Abendessen erfolgen im zentralen Kurrestaurant, das von allen Hotels durch Verbindungsgänge zu erreichen ist. Sie suchen ein Resort bzw. eine Kureinrichtung in Österreich mit veganer Küche?
Nach einem speziell entwickelten Konzept von Haubenkoch und Vegan-Coach Siegfried Kröpfl bieten wir unseren Gästen als einzige Kureinrichtung in Österreich auch vegane Speisen im Rahmen der Kur bzw. der GVA an.

Bei uns kommen alle auf den Geschmack!

Liebhaber von klassisch, bodenständigen Fleischgerichten, leichter und vitaler Kost, aber auch Veganer finden Sie bei uns bestimmt die richtige kulinarische Auswahl.
Im Rahmen Ihrer Kur oder GVA haben Sie bei uns die Möglichkeit, die spannende und gesunde Alternative, als Ergänzung zur konventionellen Küche, auszuprobieren.

5. Begleitung & Besuch

Sollten Sie gemeinsam mit Ihrer Begleitperson eine Kur verbringen wollen, stehen Ihnen im Kurhotel 3 bestens ausgestattete Doppelzimmer zur Verfügung. Verfügt Ihre Parterin oder Ihr Partner über keine Kurbewilligung, kann deren Aufenthalt auf privater
Basis dazu gebucht werden.

Hier können wir Ihnen Gutes tun

Wichtige Informationen

  • Planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie spätestens um 13.30 Uhr bei uns eintreffen.
  • Die Mitnahme von E-Geräten (z. B. Dampfbügeleisen, Wasserkocher, Kaffeemaschinen etc.) und deren Inbetriebnahme ist auf Grund einer möglichen Rauchentwicklung bzw. Brandgefahr nicht gestattet.
  • Wir bitten um Verständnis dafür, dass für Gäste mit Behinderung eine Begleitperson erforderlich ist, da kein
    Mitarbeiter zur Verfügung steht.
  • Sie sind verpflichtet 21 Nächte und 22 Tage bei uns zu sein. Sollten Sie Ihren Kuraufenthalt vorzeitig abbrechen, werden Ihnen die fehlenden Tage mit  € 48,00 weiterverrechnet.

Kur mit Ihrem Hund

Bei uns gibt es eigene Zimmer für unsere Kurgäste, die mit ihrem Vierbeiner anreisen! Auf Wunsch stellen wir gerne ein gemütliches Körbchen für Ihren Hund bereit, damit auch er sich rundum wohlfühlt. Denn schließlich soll es für alle ein entspannter Aufenthalt werden. Die Kosten belaufen sich pauschal auf € 21 pro ÜN. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihren Vierbeiner bei uns willkommen zu heißen!  Bitte beachten Sie, dass Hunde in unserem Therapie-, Wellness- sowie Restaurantbereich nicht erlaubt sind.

Jetzt mehr entdecken...

Stay in
touch!

Gut informiert. Zur richtigen Zeit mit den relevanten Informationen.
Newsletter Anmelden

Gutschein
bestellen

REDUCE ganz einfach mit einem Gutschein verschenken.
> jetzt bestellen

Downloads
& Prospekte

In den REDUCE Prospekten finden Sie Inspiration für Gesundheit u. v. m.
Mehr

TelefonKontaktE-Mail