GutscheinePanorama TourFacebookInstagramLinkedIn

400 Jahre
Mensch und Natur im Mittelpunkt

2020 - das Jubiläumsjahr

Das Jahr 1620. Eigentlich unvorstellbar. Und trotzdem ein Jahr, in dem, genau so wie heute, täglich unendlich viele Dinge passieren, die morgen schon wieder Geschichte sind. Einen Moment aus diesem Jahr haben wir aber für immer archiviert, weil er den Beginn der Gesundheitsausrichtung von Bad Tatzmannsdorf manifestiert. Als der evangelische Prädikant Mag. Johannes Mühlberger im Schloss Jormannsdorf seine Predigt hielt und von den Segnungen des sprudelnden Quellwassers und deren heilender Wirkung sprach. Den Bad Tatzmannsdorfer Sauerbrunnen gar mit Christus als Quelle des Heils in  einem Atemzug verglich. Große Worte. Große Wirkung.

Die seinerzeit dokumentierte und ein Jahr später gedruckte Predigt gilt als Geburtsstunde, als Geburtsurkunde des Heilbades Bad Tatzmannsdorf. Die Geschichte von der Besinnung auf das Wenige, das so wertvoll ist, begann. Unsere Geschichte.  

2020 - ein Jahr voller Herausforderungen. Um 400 Jahre Bad Tatzmannsdorf trotzdem gebührend zu feiern, haben wir unser Jubiläumsgewinnspiel für Sie bis 31.12.2021 verlängert.

Gewinnspiel

Jubiläumsgewinnspiel

Ihre Gewinnchance wartet! Wir verlosen ein Wellnesswochenende für zwei!
Natürliche Heilmittel

Heilmittel

Die heilsamen 3
für Ihre Gesundheit
Winter

Urlaub im Winter

Mit dem Genuss von
Therme und Entspannung

Kurchronikecke im Kurmittelhaus

Was hat es mit dem Jahr 1620 auf sich? Wann wurde zum ersten Mal so richtig gekurt in Bad Tatzmannsdorf und welche Prominente gaben sich hier ein "Kur-Stelldichein"? Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise: In unserer Kurchronikecke im neuen REDUCE Kurmittelhaus oder im Kurmuseum Bad Tatzmannsdorf. Hier erfahren Sie mehr über die wichtigsten Meilensteine und bewegte Zeiten!  

Das Anzeigen diesen Inhalts wird durch Ihre Cookie-Einstellungen verhindert.

Möchten Sie die Einstellungen ändern?

Einstellungen ändern

Sonderausstellung im Landesmuseum Burgenland

"Heilende Schätze aus der Tiefe - 400 Jahre Gesundheitstourismus" - lassen Sie sich zu den Anfängen des aufkeimenden Gesundheitstourismus im Burgenland führen. Die Sonderausstellung im Landesmuseum Burgenland ist eine spannende Inszenierung der Entwicklungsgeschichte von klassischen burgenländischen Kurorten mittels archäologischer Funde, Bild und Schriftmaterial. Diese wird auch im Jahr 2021 forgesetzt. 

> zur Website der Sonderausstellung

X
AnfragenBuchen
TelefonKontaktE-Mail