• Postkarte
  • Heilwasserquelle
  • Historisches Foto REDUCE Gesundheitsresort
  • Postkarte
  • Oberwarter Moorfelder

Unsere Philosophie

„Die kleinen Auszeiten im Leben, klug genutzt, bringen uns wieder zurück zum Wesentlichen. Darum geht es bei REDUCE. Auf dem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden möchten wir Sie unterstützen und laden Sie ein, Ihre Zeit in unserer heilsamen Umgebung mit allen Sinnen zu genießen.“

REDUCE ist das Abenteuer, dem Wesentlichen zu begegnen. Herzlich willkommen!

Mag. Andreas Leitner
Geschäftsführer

#1 DAS WIRKLICH WICHTIGE.

Anders gesagt: Das, was wirkt, ist das Wertvolle. Darauf führen wir alles zurück. Das steht hinter allem, was wir tun.

#2 MOOR, HEILWASSER, THERME. DAS EINMALIGE DREIGESTIRN.

Wir nehmen’s, wie’s kommt. Aus der Erde. Und wenden es genauso an. Unverfälscht, zu Ihrem Wohl. Über Jahrtausende gereiftes Moor. Heilwasser mit natürlicher Kohlensäure. Thermalwasser mit Tiefenkraft.


#3 EINFACH NUR HERZLICH. AUS DER MITTE.

Freundlichkeit und Gastfreundschaft, die aus dem Herzen kommt, steckt an. Wir mögen Menschen. Freuen Sie sich darauf!

#4 MIT STOLZ REGIONAL. WURZELN NÄHREN.

Die Magie unserer Region erleben. Die Energie einer bezaubernden Landschaft. Die Kraft der burgenländischen Erde in unseren Lebensmitteln. Die Tradition eines Ortes, der sich seit Jahrhunderten dem Gesundwerden von Menschen verschrieben hat.

#5 SCHMECKT. LEIB UND SEEL' SCHNURREN.

Gute Laune kann man essen. Ob vegan, Vollwert oder Hausmannskost. Wir zaubern gern ein sattes Lächeln auf Ihre Lippen! 

#6 ALLE ZEIT DER WELT. ENTSCHLEUNIGEN MACHT FREI.

Das Wirkliche entfaltet sich in der Zeit. In der Anmut der Gelassenheit. Drum gehen bei uns die Uhren anders. Und Zeit wird wertvoll. 

#7 KEIN PLATZ FÜR ALLTAG. STRESS WAR GESTERN.

Unsere Einladung: Sie können Ihr Daheim daheimlassen. Einfach im Hier und Jetzt ankommen. Das Wesentliche, was wirklich zählt, ist Ihr Leben. 

#8 BALLASTFREI. FEDERLEICHTE GESUNDHEITSTAGE.

Was immer Sie beschweren mag – lassen Sie es unsere Sorge sein. Übergeben Sie es dem Moor. Überlassen Sie es dem Champagnerbad unseres Heilwassers. Lassen Sie sich tragen und wärmen vom Thermalwasser. 

#9 BESCHWINGT. WOHLGEFÜHL ERLAUBT.

Auf den sanften Wellen der Entspannung gleiten. Sich verwöhnen… lassen. Das Leben atmen. Das ist es.

#10 NACHHALTIG. BLEIBENDES ZÄHLT.

Nachhaltigkeit ist das verbindliche Prinzip für alles, was wir tun. Wir schulden es der Erde, die uns an diesem Ort so reich beschenkt. Wir freuen uns, wenn unsere Gäste bei uns den Pulsschlag des Wesentlichen verspüren. Und nachhaltig mitnehmen. 

Das Anzeigen diesen Inhalts wird durch Ihre Cookie-Einstellungen verhindert.

Möchten Sie die Einstellungen ändern?

Einstellungen ändern

Ein Stück Geschichte

1620: Wem das Herz voll ist vor Freude, dem geht der Mund über. So mag es dem evangelischen Prädikanten Mag. Johannes Mühlberger ergangen sein, als er im Jahr 1620 zur Einweihung eines Sauerbrunnens „im Herrenhaus zu Jormannsdorf“ in Bad Tatzmannsdorf eine Festpredigt hielt, in der er die Vorzüge des heilkräftigen Wassers wortgewaltig lobte und in einem Atemzug mit Jesus Christus als Quelle des Heils pries. Ein Jahr später wurde die Predigt in der „Regensburger Chronik“ gedruckt – in jenem Dokument, das heute als Geburtsurkunde des Heilbades Bad Tatzmannsdorf gilt

1650 - 1752: Ab 1650 wurden zügig schmucke Kur- und Gästehäuser errichtet, „Chyrurg und Wundarzt“ Johannes Rauch wurde erster Badearzt in Bad Tatzmannsdorf. 1752 erwarb Graf Ludwig Batthyàny die Anlagen und trieb die weitere Entwicklung energisch voran.

1918: Schon im Jahre 1918 entstand erstmals aus dem in den Wirren des Ersten Weltkrieges zugrunde gegangenen Batthyanyischen Vermögen die Kurbad Tatzmannsdorf AG.

1921 - 1945: 1921 fällt das Burgenland an Österreich, die Batthyànys verkaufen an eine Kurbad Tatzmannsdorf AG, und nur zögerlich stellt sich ein neuer Aufschwung ein. Der Ruf als Frauen- und Herzheilbad verbreitet sich. Als aber ab 1938 der Reichsgau Steiermark den Betrieb übernimmt und der deutschen Wehrmacht überlässt, endet schließlich 1945 dieses Kapitel der Ortsgeschichte mit der fast vollständigen Zerstörung der Kuranlagen.

1945 - 1953: Das nach 1945 vom Nationalrat beschlossene Rückstellungsgesetz machte es möglich an die Wiederherstellung zu denken. Die Wiedererrichtung der Kurbad Tatzmannsdorf AG erfolgte am 10. Juni 1953.

1954 - 1990: In den Jahren von 1954 bis 1990 bekam der Kur-Aspekt, durch die Gewinnung und Aufschließung unserer "drei Schätze", immer mehr Bedeutung. Neben vielen Zu- und Umbauten, wie des Kurmittelhauses und der Kurhotels, entstand auch das REDUCE Freilichtmuseum und das Kurmuseum.

2003: Im Jahr 2003 feierten wir 50 Jahre Kurbad Tatzmannsdorf AG. Zugleich fand die Eröffnung der Thermenhotels, heute REDUCE Hotel Thermal ****S und REDUCE Vital ****S, sowie die Wiedereröffnung des damaligen Parkhotels statt. 

2017 - heute: 2017 wird die gesamte Kuranstalt mit allen dazugehörigen Hotels in die Dachmarke REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf umbenannt, das kurmedizinische Angebot wurde speziell auch für Gesundheitsurlaube ausgebaut. 2018 wurde der neue REDUCE Kultursaal feierlich eröffnet, der heute ein Ort von zahlreichen Veranstaltungen ist. Im Herbst 2019 im Beisein der Ortsbevölkerung, vieler Ehrengäste und zahlreicher Hotelgäste wurde das rundum erneuerte und modernisierte REDUCE Kurmittelhaus eröffnet, welches das Herzstück des Resorts bildet und vorläufig das letzte Kapitel des Ortes darstellt. 
 

Kurchronikecke im Kurmittelhaus

Was hat es mit dem Jahr 1620 auf sich? Wann wurde zum ersten Mal so richtig gekurt in Bad Tatzmannsdorf und welche Prominente gaben sich hier ein "Kur-Stelldichein"? Begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise: In unserer Kurchronikecke im neuen REDUCE Kurmittelhaus oder im Kurmuseum Bad Tatzmannsdorf. Hier erfahren Sie mehr über die wichtigsten Meilensteine und bewegte Zeiten!  

Kurchronikecke im REDUCE Kurmittelhaus
Die neue Kurchronikecke
Kohlensäurewannenbad im Jahr 1893
Kohlensäurebad 1893

.

Jetzt mehr entdecken...

Stay in
touch!

Gut informiert. Zur richtigen Zeit mit den relevanten Informationen.
Newsletter Anmelden

Gutschein
bestellen

REDUCE ganz einfach mit einem Gutschein verschenken.
> jetzt bestellen

Downloads
& Prospekte

In den REDUCE Prospekten finden Sie Inspiration für Gesundheit u. v. m.
Mehr

TelefonKontaktE-Mail