GutscheinePanorama TourFacebookInstagramLinkedIn

REDUCE FREILICHTMUSEUM
Das Landleben von damals

Unsere Volkskultur - unsere Wurzeln

Das Südburgenländische Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf ist Teil des REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf. Es gibt Ihnen Einblick in die burgenländische Volkskultur und die bäuerliche Lebensweise. Tauchen Sie ein in eine Zeit, wo die Uhren noch ein bisschen langsamer gingen als heute. Erleben Sie den Reiz authentisch restaurierter Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts.

Bodenständig und einfach - so könnte man die Kulinarik zu dieser Zeit beschreiben. Im Arkadenheurigen des Freilichtmuseums widmen wir uns diesen Köstlichkeiten. Grammelpogatscherl, das gute Gselchte und nicht zuletzt der legendäre Uhudler sind die wahren Gaumenfreuden, die die Besucher des Arkadenheurigen schätzen. 

zum Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf und Arkadenheuriger

Das Freilichtmuseum

Im Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf wurden Bauwerke, die infolge geänderter Lebens- und Wirtschaftsformen im südburgenländischen Raum nicht mehr benötigt wurden und daher am ursprünglichen Standort von Verfall oder Abriss bedroht waren, für die Nachwelt erhalten. Im Sinne einer ganzheitlichen Darstellungsweise wird nun durch entsprechende Ausstattung der Räume mit Hausrat und Geräten die frühere Lebens- und Wirtschaftsweise veranschaulicht.

Die im Südburgenland ab den 1950er Jahren einsetzenden wirtschaftlichen Veränderungen - zunehmende Technisierung bei gleichzeitigem Rückgang landwirtschaftlicher Betriebe - veränderten die landwirtschaftlichen Strukturen und damit das Landschaftsbild grundlegend. Typische Holzbauten, häufig noch mit Stroh gedeckt und mittlerweile funktionslos geworden, verschwanden infolge von Um- und Neubauten aus dem Landschaftsbild.

Der Arkadenheuriger

REDUCE ist schlichte Ehrlichkeit und ehrliche Schlichtheit... auch in der Küche! Wir lieben es, so intensiv mit der Region verwurzelt zu sein. Das Südburgenland ist die Heimat unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Leidenschaft für regionale Rezepte, die einfach gut schmecken, wurde vielen in die Wiege gelegt. Das schmecken unsere Gäste. Und sie schätzen auch die reizvolle Umgebung, die ihnen durch das Ambiente des Freilichtmuseums Bad Tatzmannsdorf geboten wird. 

Die gemütliche Atmosphäre im Innenhof und in der rustikalen Stub’n, „a guiti Jausn, wos imma gibt“ und die hausgemachten Spezialitäten vom Feuerfleck bis zum „ofenfrischen Sunntogsbrat’l“  - diese Besonderheiten machen unser kulinarisches Gesamterlebnis aus.  Zur "zünftigen" Jause gehört natürlich auch ein Glas burgenländischer Wein, wie etwa der berühmte Uhudler sowie naturbelassene Fruchtsäfte von den burgenländischen Streuobstwiesen.

Freie Tische werden an Gäste nach dem „first come – first serve“ Prinzip vergeben. Kommen Sie vorbei, das Team im Arkadenheuriger ist immer bemüht ein Platzerl für Sie zu finden. Für Feste & Feiern steht Ihnen unsere Reservierungsabteilung unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: +43 3353 8200 60 

Das Anzeigen diesen Inhalts wird durch Ihre Cookie-Einstellungen verhindert.

Möchten Sie die Einstellungen ändern?

Einstellungen ändern

Führungen im Freilichtmuseum

Derzeit finden keine regulären Führungen im Freilichtmuseum statt. Jedoch sind Besichtigungen ohne Führung jederzeit durch ein Drehkreuz möglich. Eintrittspreis: € 2,-

Mehr Information: Tel.: +43 3353 8200 7236, vital(at)reduce.at 

X
AnfragenBuchen
TelefonKontaktE-Mail