GutscheinePanorama TourFacebookInstagramLinkedIn

Presseaussendung
REDUCE Wiedereröffnung mit Neuerungen

Bad Tatzmannsdorf, Mai 2021. 

Reduce Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf | Restart der REDUCE Thermenhotels und Öffnung im Kurmittelhaus auch für den ambulanten Gesundheitsbetrieb, Dr. med. Franz Niederl übernimmt ab 1. Juni interimistisch die Nachfolge des ärztlichen Leiters Dr. med. Tobias Conrad.

Gesundheitsanwendungen wieder für ambulante Besucher*innen möglich
Das lange Warten auf Gesundheitsleistungen für externe Besucher*innen hat nun ein Ende. Mit 19. Mai 2021 öffnen nicht nur die REDUCE Thermenhotels, auch das REDUCE Kurmittelhaus ist wieder für ambulante Gäste aus der Region geöffnet. Behandlungen können somit wie gewohnt privat oder mit Verordnungsschein der ÖGK im Kurmittelhaus in Anspruch genommen werden. Ein breites Spektrum an Therapien für Rücken, Gelenke und Herz-Kreislauf sowie Heilmoor, kohlensäurehaltiges Heilwasser und Thermalwasser kommen im REDUCE Kurmittelhaus zum Einsatz. Informationen zu den ambulanten Therapiemöglichkeiten erhalten Sie an der Therapierezeption im Kurmittelhaus: Tel: 03353 8200 7048 (MO – FR 8.00 – 12.00 Uhr)

Personelle Änderungen an der Spitze des Ärzteteams
Dr. med. Tobias Conrad verlässt Ende Mai das REDUCE Gesundheitsresort und wird künftig im Vienna Airport Health Center als Aeromedical Examiner tätig sein und sich u.a. der Tele-, Präventiv- und Arbeitsmedizin widmen. „Der Abschied fällt mir wirklich nicht leicht. Ich habe hier in Bad Tatzmannsdorf so viel gelernt, erlebt und erfahren. Unterstützung vor allem, Teamgeist sowie menschliche Wärme“, so Conrad. Bis die Nachfolge entschieden ist, übernimmt Dr. med. Franz Niederl interimistisch die medizinische Leitung des Kurmittelhauses. Zusätzlich wird das ärztliche Team durch die neue Medizinerin Dr. med. Marieluise Draxler verstärkt und auch Kurärztin Dr. med. Elisabeth Halper kehrt aus der Babypause zurück.

Restart auch für die beiden 4*Superior Thermenhotels
„Die Wiederaufnahme des Hotelbetriebs im REDUCE HOTEL VITAL und REDUCE HOTEL THERMAL versetzt unsere Teams in echte Euphorie. Jeder einzelne freut sich, wieder voll Fahrt aufnehmen zu können. Die Buchungslage entwickelt sich für den heurigen Sommer wie erwartet sehr positiv.“, zeigt sich Geschäftsführer Andreas Leitner zuversichtlich. Die Corona-bedingte Pause wurde für Innovationen und Weiterbildungen effektiv genutzt. U.a. wurden sämtliche Zimmer im REDUCE HOTEL VITAL mit modernster Klimaanlage ausgestattet und in eine Mountain E-Bikeflotte und ein E-Smart Cabrio für ein erlebnisreiches Freizeitvergnügen investiert. Auch das kulinarische Konzept wurde vom neuen Küchenleiter Thomas Zink innovativ überarbeitet. Die Themen Regionalität und Bio werden damit noch stärker forciert und die vegane Küchenlinie zeitgemäß weiterentwickelt.

X
AnfragenBuchen
TelefonKontaktE-Mail