Facebook

Gold für Lehrlinge
Ausgezeichnete Erfolge bei der Landesmeisterschaft

Presseaussendung 14. November 2017

Bad Tatzmannsdorf. Beim diesjährigen Lehrlingswettbewerb für Tourismusberufe in Eisenstadt zeigten wieder zahlreiche Talente ihr Können. Unter den strengen Augen einer Fachjury stellten die Lehrlinge des REDUCE GESUNDHEITSRESORT BAD TATZMANNSDORF ihre hervorragenden Leistungen unter Beweis. Drei Lehrlinge konnten sich gegen die hohe Konkurrenz von renommierten Fachbetrieben der Umgebung durchsetzen: Leonardo Angenendt (Lehrberuf Restaurantfachmann) und Alina Pirker (Lehrberuf Hotel- und Gastgewerbeassistentin) wurden Landessieger und haben sich somit für die kommenden Staatsmeisterschaften 2018 in Obetrum, Salzburg qualifiziert. Anna Wagner erreichte ebenfalls im Lehrberuf Hotel- und Gastgewerbeassistentin den sehr guten 4.Platz.

Für „Sieger von Morgen“ hat das REDUCE GESUNDHEITSRESORT BAD TATZMANNSDORF noch freie Lehrstellen in den Berufen Restaurantfachmann/frau, Koch/Köchin sowie Hotel- und GastgewerbeassistentIn. Das Resort unterstützt die jungen Nachwuchstalente nicht nur bei der Teilnahme an Wettbewerben, sondern auch mit intensiven Weiterbildungstraining und der Möglichkeit zur Lehre mit Matura. „Jugendliche mit einer Begeisterung für das Gastgewerbe sind bei uns immer herzlich willkommen“, so Vorstandsdirektor Dr. Leonhard Schneemann.

Lehre Restaurant

Lehre Restaurant

Freie Lehrstellen als Restaurantfachmann/-frau
Lehre HGA

Lehre HGA

Freie Lehrstellen als Hotel- und GastgewerbeassistenIn
Lehre Koch/Köchin

Lehre Koch/Köchin

Freie Lehrstellen als Koch/Köchin
X
Anfragen / Buchen